fbpx
+49 152 317 308 53 info@monaundkriskoehler.de

Unsere aktuellen Termine:

  • 21. September 2019  20:00 - 22:00
    Sherlock Holmes - Live-Hörspiel
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Sherlock Holmes - Murder and Moor

    Der monströse Hund von Baskerville mordet im Moor. Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter Dr. Watson begeben sich auf gefährliche Spurensuche. Verwickelt sind die Fälle, fast perfekt die Verbrechen, doch mit scharfem Verstand und genauer Beobachtung dringt Holmes in die Sphären von Wahnsinn und Genie ein.

    Sehr frei nach Arthur Conan Doyle schickt Autor Stefan Keim seine Figuren auf eine Reise ins Herz der fröhlichen Finsternis. Zwischen feinem Grusel und absurdem Humor bewegt sich der äußerst lebendige Leseabend, bei dem sich die Rezitatoren in klangvoller Kulisse und stimmungsvoller Atmosphäre bewegen.

    Eine junge Frau wird zur Millionenerbin, aber finstere Gestalten sind hinter ihrem Reichtum her. Ein Einbeiniger flößt seinen Opfern panische Angst ein, vergiftete Dornen sirren durch die Luft. Holmes bietet sein ganzes Können auf, doch der Mörder scheint ihm diesmal durch die Lappen zu gehen. Oder verbirgt sich hinter dem Mann mit dem Holzbein ein weitaus schrecklicheres Geheimnis?

    Auch das skurrile Privatleben der beiden Detektive gerät ins Blickfeld. Die Männer-WG in der Baker Street bringt durchaus Konflikte hervor, zum Beispiel wenn Holmes sich gelangweilt in den Kokainrausch flüchtet und Dr. Watson sich plötzlich und unerwartet in eine Klientin verliebt.

    Mit hintergründiger Ironie und britischem Understatement erweckt Stefan Keim mit seinen Kollegen den größten Detektiv der Welt wieder zum Leben. “Murder and Moor” bietet Spaß und Spannung und ist eine herzblutvolle Hommage an Sherlock Holmes und Dr. Watson.

  • 27. September 2019  20:00 - 22:00
    Sherlock Holmes - Live-Hörspiel
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Sherlock Holmes - Murder and Moor

    Der monströse Hund von Baskerville mordet im Moor. Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter Dr. Watson begeben sich auf gefährliche Spurensuche. Verwickelt sind die Fälle, fast perfekt die Verbrechen, doch mit scharfem Verstand und genauer Beobachtung dringt Holmes in die Sphären von Wahnsinn und Genie ein.

    Sehr frei nach Arthur Conan Doyle schickt Autor Stefan Keim seine Figuren auf eine Reise ins Herz der fröhlichen Finsternis. Zwischen feinem Grusel und absurdem Humor bewegt sich der äußerst lebendige Leseabend, bei dem sich die Rezitatoren in klangvoller Kulisse und stimmungsvoller Atmosphäre bewegen.

    Eine junge Frau wird zur Millionenerbin, aber finstere Gestalten sind hinter ihrem Reichtum her. Ein Einbeiniger flößt seinen Opfern panische Angst ein, vergiftete Dornen sirren durch die Luft. Holmes bietet sein ganzes Können auf, doch der Mörder scheint ihm diesmal durch die Lappen zu gehen. Oder verbirgt sich hinter dem Mann mit dem Holzbein ein weitaus schrecklicheres Geheimnis?

    Auch das skurrile Privatleben der beiden Detektive gerät ins Blickfeld. Die Männer-WG in der Baker Street bringt durchaus Konflikte hervor, zum Beispiel wenn Holmes sich gelangweilt in den Kokainrausch flüchtet und Dr. Watson sich plötzlich und unerwartet in eine Klientin verliebt.

    Mit hintergründiger Ironie und britischem Understatement erweckt Stefan Keim mit seinen Kollegen den größten Detektiv der Welt wieder zum Leben. “Murder and Moor” bietet Spaß und Spannung und ist eine herzblutvolle Hommage an Sherlock Holmes und Dr. Watson.

  • 29. September 2019  15:00 - 17:00
    Sherlock Holmes - Live-Hörspiel
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Sherlock Holmes - Murder and Moor

    Der monströse Hund von Baskerville mordet im Moor. Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein treuer Begleiter Dr. Watson begeben sich auf gefährliche Spurensuche. Verwickelt sind die Fälle, fast perfekt die Verbrechen, doch mit scharfem Verstand und genauer Beobachtung dringt Holmes in die Sphären von Wahnsinn und Genie ein.

    Sehr frei nach Arthur Conan Doyle schickt Autor Stefan Keim seine Figuren auf eine Reise ins Herz der fröhlichen Finsternis. Zwischen feinem Grusel und absurdem Humor bewegt sich der äußerst lebendige Leseabend, bei dem sich die Rezitatoren in klangvoller Kulisse und stimmungsvoller Atmosphäre bewegen.

    Eine junge Frau wird zur Millionenerbin, aber finstere Gestalten sind hinter ihrem Reichtum her. Ein Einbeiniger flößt seinen Opfern panische Angst ein, vergiftete Dornen sirren durch die Luft. Holmes bietet sein ganzes Können auf, doch der Mörder scheint ihm diesmal durch die Lappen zu gehen. Oder verbirgt sich hinter dem Mann mit dem Holzbein ein weitaus schrecklicheres Geheimnis?

    Auch das skurrile Privatleben der beiden Detektive gerät ins Blickfeld. Die Männer-WG in der Baker Street bringt durchaus Konflikte hervor, zum Beispiel wenn Holmes sich gelangweilt in den Kokainrausch flüchtet und Dr. Watson sich plötzlich und unerwartet in eine Klientin verliebt.

    Mit hintergründiger Ironie und britischem Understatement erweckt Stefan Keim mit seinen Kollegen den größten Detektiv der Welt wieder zum Leben. “Murder and Moor” bietet Spaß und Spannung und ist eine herzblutvolle Hommage an Sherlock Holmes und Dr. Watson.

  • 4. Oktober 2019  20:00 - 22:00
    Prinzip Arche (12. Klasse RSS)
    Rudolf-Steiner-Schule Dortmund e.V., Mergelteichstraße 51, 44225 Dortmund, Deutschland

  • 5. Oktober 2019  20:00 - 22:00
    Impotenter Mann
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Suche impotenten Mann fürs Leben

    Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger.
    Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt:

    "Suche impotenten Mann fürs Leben" - in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie.

    Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden...

  • 6. Oktober 2019  15:00 - 17:00
    Impotenter Mann
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Suche impotenten Mann fürs Leben

    Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger.
    Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt:

    "Suche impotenten Mann fürs Leben" - in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie.

    Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden...

  • 11. Oktober 2019  18:00 - 20:00
    Schwarz/Weiss (YoungActorsClub)
    Kulturzentrum Lichtburg, Kaiserstraße 97, 58300 Wetter (Ruhr), Deutschland

  • 13. Oktober 2019  15:00 - 17:00
    Impotenter Mann
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Suche impotenten Mann fürs Leben

    Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger.
    Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt:

    "Suche impotenten Mann fürs Leben" - in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie.

    Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden...

  • 26. Oktober 2019  20:00 - 22:00
    Edgar Wallace - Live-Hörspiel
    filmriss kino, 18, Rosendahler Str., 58285 Gevelsberg, Deutschland

    Ein kriminell-komödiantischer Abend - frei nach, nicht ganz von aber auch über Edgar Wallace.

    Wahnsinnige Mörder, skurrile Butler, Jungfrauen in Not – die heldenhaften Inspektoren von Scotland Yard haben eine Menge zu tun. Edgar Wallace gilt bis heute als Meister der Spannung.

    „Der Mönch mit der Klatsche“ ist ein witziger, gruseliger und spannender Abend im Filmriss Theaterkino. Mona Köhler, Kris Köhler und Stefan Keim erwecken die Welt der Hexer und Zinker, des Frosches mit der Maske und der Gruft mit dem Rätselschloss zum Leben.

    Lauschen Sie einem Live-Hörgenuss, stimmgewaltig präsentiert und rätseln Sie aktiv mit, um den Fall zu lösen. Ist der Täter letztendlich gefasst, gibt es als Belohnung noch weitere Kriminalgeschichten szenisch inszeniert und tot oder lebendig dargeboten.

  • 31. Oktober 2019  20:00 - 22:00
    Mach's noch einmal, Mona Lisa
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Panik im Pariser Louvre! Das berühmte Gemälde der Mona Lisa ist gestohlen worden. Ausgerechnet am Tag, bevor der amerikanische Präsident zum Staatsbesuch erwartet wird. Die Museumsleitung will die Tat vertuschen und beauftragt einen jungen Maler vom Montmartre, das Bild schnell zu kopieren. Aber das ist nicht so einfach. So beginnt die Komödie „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“, ein turbulentes Stück um das Lächeln, die Liebe und den Wahnsinn in der Kunstwelt und der Politik.

    Leo porträtiert sonst Touristen in wenigen Minuten. Dabei hat er eine sichere Hand. Doch ohne ein Gegenüber gelingt ihm nichts. Also sucht er verzweifelt nach einer Frau, die ein bisschen was von Mona Lisa an sich hat. Überraschend wird er auf den Fluren des Louvre fündig. Eine rumänische Raumpflegerin hat es ihm angetan. Doch die hält überhaupt nichts von Kunst und sieht es überhaupt nicht ein, warum sie plötzlich stundenlang still sitzen muss. Aber Leo braucht unbedingt ihr Lächeln. Sonst kommt er nicht weiter.

    Das Schauspieler-Paar Mona und Kris Köhler spielt die temporeiche, turbulente und zwischendurch gefühlvolle Uraufführung. „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“ ist die Komödie des Autors, Kulturjournalisten und Kabarettisten Stefan Keim. Wortwitz trifft Slapstick in den geheimen Katakomben des Pariser Louvre.

  • 1. November 2019  20:00 - 22:00
    Mach's noch einmal, Mona Lisa
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Panik im Pariser Louvre! Das berühmte Gemälde der Mona Lisa ist gestohlen worden. Ausgerechnet am Tag, bevor der amerikanische Präsident zum Staatsbesuch erwartet wird. Die Museumsleitung will die Tat vertuschen und beauftragt einen jungen Maler vom Montmartre, das Bild schnell zu kopieren. Aber das ist nicht so einfach. So beginnt die Komödie „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“, ein turbulentes Stück um das Lächeln, die Liebe und den Wahnsinn in der Kunstwelt und der Politik.

    Leo porträtiert sonst Touristen in wenigen Minuten. Dabei hat er eine sichere Hand. Doch ohne ein Gegenüber gelingt ihm nichts. Also sucht er verzweifelt nach einer Frau, die ein bisschen was von Mona Lisa an sich hat. Überraschend wird er auf den Fluren des Louvre fündig. Eine rumänische Raumpflegerin hat es ihm angetan. Doch die hält überhaupt nichts von Kunst und sieht es überhaupt nicht ein, warum sie plötzlich stundenlang still sitzen muss. Aber Leo braucht unbedingt ihr Lächeln. Sonst kommt er nicht weiter.

    Das Schauspieler-Paar Mona und Kris Köhler spielt die temporeiche, turbulente und zwischendurch gefühlvolle Uraufführung. „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“ ist die Komödie des Autors, Kulturjournalisten und Kabarettisten Stefan Keim. Wortwitz trifft Slapstick in den geheimen Katakomben des Pariser Louvre.

  • 2. November 2019  15:00 - 17:00
    Mach's noch einmal, Mona Lisa
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Panik im Pariser Louvre! Das berühmte Gemälde der Mona Lisa ist gestohlen worden. Ausgerechnet am Tag, bevor der amerikanische Präsident zum Staatsbesuch erwartet wird. Die Museumsleitung will die Tat vertuschen und beauftragt einen jungen Maler vom Montmartre, das Bild schnell zu kopieren. Aber das ist nicht so einfach. So beginnt die Komödie „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“, ein turbulentes Stück um das Lächeln, die Liebe und den Wahnsinn in der Kunstwelt und der Politik.

    Leo porträtiert sonst Touristen in wenigen Minuten. Dabei hat er eine sichere Hand. Doch ohne ein Gegenüber gelingt ihm nichts. Also sucht er verzweifelt nach einer Frau, die ein bisschen was von Mona Lisa an sich hat. Überraschend wird er auf den Fluren des Louvre fündig. Eine rumänische Raumpflegerin hat es ihm angetan. Doch die hält überhaupt nichts von Kunst und sieht es überhaupt nicht ein, warum sie plötzlich stundenlang still sitzen muss. Aber Leo braucht unbedingt ihr Lächeln. Sonst kommt er nicht weiter.

    Das Schauspieler-Paar Mona und Kris Köhler spielt die temporeiche, turbulente und zwischendurch gefühlvolle Uraufführung. „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“ ist die Komödie des Autors, Kulturjournalisten und Kabarettisten Stefan Keim. Wortwitz trifft Slapstick in den geheimen Katakomben des Pariser Louvre.

  • 2. November 2019  20:00 - 22:00
    Mach's noch einmal, Mona Lisa
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Panik im Pariser Louvre! Das berühmte Gemälde der Mona Lisa ist gestohlen worden. Ausgerechnet am Tag, bevor der amerikanische Präsident zum Staatsbesuch erwartet wird. Die Museumsleitung will die Tat vertuschen und beauftragt einen jungen Maler vom Montmartre, das Bild schnell zu kopieren. Aber das ist nicht so einfach. So beginnt die Komödie „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“, ein turbulentes Stück um das Lächeln, die Liebe und den Wahnsinn in der Kunstwelt und der Politik.

    Leo porträtiert sonst Touristen in wenigen Minuten. Dabei hat er eine sichere Hand. Doch ohne ein Gegenüber gelingt ihm nichts. Also sucht er verzweifelt nach einer Frau, die ein bisschen was von Mona Lisa an sich hat. Überraschend wird er auf den Fluren des Louvre fündig. Eine rumänische Raumpflegerin hat es ihm angetan. Doch die hält überhaupt nichts von Kunst und sieht es überhaupt nicht ein, warum sie plötzlich stundenlang still sitzen muss. Aber Leo braucht unbedingt ihr Lächeln. Sonst kommt er nicht weiter.

    Das Schauspieler-Paar Mona und Kris Köhler spielt die temporeiche, turbulente und zwischendurch gefühlvolle Uraufführung. „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“ ist die Komödie des Autors, Kulturjournalisten und Kabarettisten Stefan Keim. Wortwitz trifft Slapstick in den geheimen Katakomben des Pariser Louvre.

  • 3. November 2019  15:00 - 17:00
    Impotenter Mann
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Suche impotenten Mann fürs Leben

    Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger.
    Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt:

    "Suche impotenten Mann fürs Leben" - in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie.

    Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden...

  • 8. November 2019  20:00 - 22:00
    Impotenter Mann
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Suche impotenten Mann fürs Leben

    Die Männer wollen eigentlich immer nur das Eine - und dabei sind sie auch auf diesem Gebiet keine wahren Überflieger.
    Das findet zumindest Carmen, die genug hat vom Experimentieren und daher eine Anzeige aufgibt:

    "Suche impotenten Mann fürs Leben" - in der Hoffnung, dass ohne Sex eher die Konversation, die sinnvollen Freizeitaktivitäten, der Respekt und die kleinen Zärtlichkeiten im Vordergrund stehen. Dass dieser Plan nicht aufgehen kann, ist fast zwangsläufig. Und so durchkreuzt der charmante, kluge und attraktive David Carmens Kandidatenschau und verliebt sich sofort in sie.

    Dass er alles andere als impotent ist, verschweigt er ihr wohlweislich zunächst, um nicht stehenden Fußes wieder weg geschickt zu werden...

  • 15. November 2019  20:00 - 22:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 23. November 2019  20:00 - 22:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 24. November 2019  18:00 - 20:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 26. November 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 27. November 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 28. November 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 30. November 2019  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 30. November 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 1. Dezember 2019  15:00 - 17:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 1. Dezember 2019  19:00 - 21:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 3. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 4. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 5. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 6. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 7. Dezember 2019  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 7. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 8. Dezember 2019  15:00 - 17:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 8. Dezember 2019  19:00 - 21:00
    Misery
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Stephen Kings Misery

    Nach einem beinahe tödlichen Autounfall kommt ein weltberühmter Romanautor in einem ihm fremden Haus zu sich und befindet sich in der pflegerischen Obhut eines vernarrten Fans. Als aber ihre Liebe für seine Schriftstellerei zu einer gefährlichen Zwangsvorstellung wird, erkennt er, dass er seine größte Geschichte noch schreiben muss: Wie kann er nur lebend aus ihrer Fürsorge entkommen?

    Diese Fassung wurde für den Broadway vom zweifachen Oscar®-Preisträger William Goldman adaptiert und basiert auf dem Klassiker von Stephen King. Sie ist die nunmehr einzige von Stephen King autorisierte Bühnenfassung.

    Mona & Kris Köhler präsentieren den weltbekannten Psycho-Thriller als Nachfolger auf ihre erfolgreiche Inszenierung "Die Therapie" von Sebastian Fitzek.

  • 13. Dezember 2019  17:30 - 19:30
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 14. Dezember 2019  17:30 - 19:30
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 15. Dezember 2019  15:00 - 17:00
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 20. Dezember 2019  17:30 - 19:30
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 21. Dezember 2019  17:30 - 19:30
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 22. Dezember 2019  15:00 - 17:00
    Der kleine Prinz
    Theater KammerSPIELCHEN Solingen, Gerberstraße 8, 42653 Solingen, Deutschland

    Als der Berufspilot und Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry im Jahr 1943 seinen ‘Kleinen Prinzen’ erfand, konnte er nicht ahnen, welch gewaltiger Welterfolg sein Büchlein werden sollte. Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination aus. Das moderne Märchen berührt mit seinem Plädoyer für Menschlichkeit Groß und Klein. Der ideale Theaterbesuch für die ganze Familie.

  • 28. Dezember 2019  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Kurtheater, Am Kurtheater 4, 26548 Norderney, Deutschland

    Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen spurlos. Es gibt keine Zeugen, eine Leiche wurde nie gefunden. Jahre später wird Viktor von einer Zeitschrift um ein Interview gebeten. Er zieht sich auf eine einsame Insel zurück, in der Hoffnung, dort endlich wieder zu sich finden und sich der Geschichte endgültig stellen zu können. Unerwartet bekommt er Besuch von der jungen Autorin Anna Spiegel, die unter Wahnvorstellungen leidet und ihn bittet, sie zu therapieren. Sie behauptet, Visionen von einem Mädchen zu haben, das spurlos verschwunden sei. In ihren Schilderungen gibt es deutliche Parallelen zu Josy. Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden des Mädchens zu tun?
    Nach langem Zögern beginnt Viktor die Therapie mit Anna. Doch was er damit in Gang bringt übertrifft seine schlimmsten Alpträume... 2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere. Aufgrund der dichten und intensiven Atmosphäre ist dieses Spiel zwischen Fikiton und Realität, wie gemacht für eine Kammerspielchen-Inszenierung.

    mit Mona & Kris Köhler sowie Nils Findling. Regie: Nils Findling.

Oktober 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
  • Edgar Wallace - Live-Hörspiel
27
28
29
30
31
  • Mach's noch einmal, Mona Lisa

Nach oben