fbpx
+49 152 317 308 53 info@monaundkriskoehler.de

Unsere aktuellen Termine:

  • 26. September 2020  19:30 - 21:30
    Die Therapie
    ALLDIE-Bühne, Wiemer Str. 3, 42552 Velbert-Langenberg

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 1. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 2. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 3. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 3. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 8. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 10. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 10. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 11. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 15. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 17. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 17. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 22. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 23. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 24. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 24. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 25. Oktober 2020  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 29. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 30. Oktober 2020  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 1. November 2020  15:00 - 17:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 5. November 2020  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 6. November 2020  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 7. November 2020  20:00 - 22:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 8. November 2020  15:00 - 17:00
    Die Therapie
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die 12-jährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später:

    Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus auf einer kleinen Insel zurückgezogen. Doch eine geheimnisvolle Kinderbuchautorin spürt ihn dort auf. Sie wird von schizophrenen Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen,
    das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy.

    Haben ihre Halluzinationen etwas mit dem Verschwinden seiner Tochter zu tun? Viktor beginnt mit der Therapie der Unbekannten, die mehr und mehr zum dramatischen Alptraum wird...

    "Die Therapie" ist der Debütroman von Sebastian Fitzek aus dem Jahr 2006. Der Psychothriller verkaufte sich bereits in einer Auflage von acht Millionen Exemplaren. Außerdem belegte "Die Therapie" mehrere Wochen lang die Nummer Eins auf der Bestsellerliste des Spiegels und wurde als bestes Debüt für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mit den darauf folgenden Bestsellern festigte Fitzek seinen Ruf als
    DER deutsche Star des Psychothrillers. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur (2016/2017) ausgezeichnet.

    2016 entstand die Theaterfassung und feierte in Berlin Premiere.
    2019 entsteht die dichte und intensive Atmosphäre dieses Verwirrspiels zwischen Fikiton und Realität im Gräfrather Kammerspielchen.

    Ein Psychothriller von Sebastian Fitzek, für die Bühne bearbeitet von Marc Gruppe

    Es spielen: Mona & Kris Köhler, Nils Findling

    Regie: Nils Findling

  • 21. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 22. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 23. Januar 2021  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 23. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 24. Januar 2021  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 28. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 29. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 30. Januar 2021  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 30. Januar 2021  20:00 - 22:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

  • 31. Januar 2021  15:00 - 17:00
    Blood Money: Mörder-Roulette
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Mike ist ein erfolgreicher Fernsehmoderator, Liz seine attraktive Ehefrau und ehemaliges Filmsternchen. Das Leben der beiden könnte perfekt sein, wenn sie nicht etwas Schreckliches zu verbergen hätten. Ein düsteres Geheimnis kettet die beiden seit 20 Jahren aneinander. Ihre Ehe ist eine Farce, zwischen beiden regiert nur noch der Hass. Und anscheinend gibt es nur einen Ausweg: Mord. Doch wer ermordet hier wen? Und wann? Und wie? Welche Rolle spielt die leichtlebige Nachbarin der beiden? Und ist die besonnene Ärztin wirklich die einzig „normale“ in diesem neurotischen Haufen? Ein grandioses Verwirrspiel beginnt, ein wahrer Reigen der unvorhergesehenen Wendungen - mit vielen Toten...

    Blood Money” is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH LTD, A Concord Theatricals Company

    Empfohlen ab 18 Jahren.

September 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
  • Die Therapie
27
28
29
30

Nach oben