fbpx
+49 152 317 308 53 info@monaundkriskoehler.de

Unsere aktuellen Termine:

  • 2. Juli 2021
    Blood Money
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

  • 4. Juli 2021
    Blood Money
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

  • 22. Juli 2021  18:00 - 20:00
    K4: Der kleine Prinz
    K4 Theater- und Kulturbetrieb, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal, Deutschland

    Der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen einander mitten in der Wüste. Der kleine Prinz hat nichts von einem verlegenen Kind an sich, sondern bittet nur „Zeichne mir ein Schaf!“. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den König, die eitle Rednerin, eine Geschäftsfrau, einen Geographen. Erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an. 

    Mit dem Piloten kann der Prinz gemeinsam lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Und ihm wird klar, dass er auf seinen Planeten zurück muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin – eine Rose – auf ihn…

    Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination auf Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters aus.

    Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung und ihrer Logik in den Parablen von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Kindlers Literatur Lexikon

    es spielen: Elli, Lina, Mona & Kris Köhler

  • 23. Juli 2021  18:00 - 20:00
    K4: Der kleine Prinz
    K4 Theater- und Kulturbetrieb, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal, Deutschland

    Der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen einander mitten in der Wüste. Der kleine Prinz hat nichts von einem verlegenen Kind an sich, sondern bittet nur „Zeichne mir ein Schaf!“. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den König, die eitle Rednerin, eine Geschäftsfrau, einen Geographen. Erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an. 

    Mit dem Piloten kann der Prinz gemeinsam lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Und ihm wird klar, dass er auf seinen Planeten zurück muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin – eine Rose – auf ihn…

    Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination auf Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters aus.

    Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung und ihrer Logik in den Parablen von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Kindlers Literatur Lexikon

    es spielen: Elli, Lina, Mona & Kris Köhler

  • 24. Juli 2021  18:00 - 20:00
    K4: Der kleine Prinz
    K4 Theater- und Kulturbetrieb, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal, Deutschland

    Der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen einander mitten in der Wüste. Der kleine Prinz hat nichts von einem verlegenen Kind an sich, sondern bittet nur „Zeichne mir ein Schaf!“. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den König, die eitle Rednerin, eine Geschäftsfrau, einen Geographen. Erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an. 

    Mit dem Piloten kann der Prinz gemeinsam lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Und ihm wird klar, dass er auf seinen Planeten zurück muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin – eine Rose – auf ihn…

    Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination auf Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters aus.

    Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung und ihrer Logik in den Parablen von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Kindlers Literatur Lexikon

    es spielen: Elli, Lina, Mona & Kris Köhler

  • 25. Juli 2021  11:00 - 13:00
    K4: Der kleine Prinz (Frühstücksbühne)
    K4 Theater- und Kulturbetrieb, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal, Deutschland

    Der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen einander mitten in der Wüste. Der kleine Prinz hat nichts von einem verlegenen Kind an sich, sondern bittet nur „Zeichne mir ein Schaf!“. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den König, die eitle Rednerin, eine Geschäftsfrau, einen Geographen. Erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an. 

    Mit dem Piloten kann der Prinz gemeinsam lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Und ihm wird klar, dass er auf seinen Planeten zurück muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin – eine Rose – auf ihn…

    Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination auf Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters aus.

    Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung und ihrer Logik in den Parablen von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Kindlers Literatur Lexikon

    es spielen: Elli, Lina, Mona & Kris Köhler

  • 25. Juli 2021  16:00 - 18:00
    K4: Der kleine Prinz
    K4 Theater- und Kulturbetrieb, Neuenteich 80, 42107 Wuppertal, Deutschland

    Der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, und der kleine Prinz treffen einander mitten in der Wüste. Der kleine Prinz hat nichts von einem verlegenen Kind an sich, sondern bittet nur „Zeichne mir ein Schaf!“. Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem kleinen, fernen Planeten stammt. Seine Reise führte ihn auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht: er besuchte den König, die eitle Rednerin, eine Geschäftsfrau, einen Geographen. Erst auf der Erde kann er Freundschaften schließen. Ein Fuchs lässt sich von ihm zähmen und vertraut ihm ein Geheimnis an. 

    Mit dem Piloten kann der Prinz gemeinsam lachen, träumen und Sonnenuntergänge genießen. Und ihm wird klar, dass er auf seinen Planeten zurück muss, denn dort wartet seine kleine widerspenstige Freundin – eine Rose – auf ihn…

    Die philosophisch-poetische Geschichte vom kleinen Prinzen, der auf der Suche nach Freunden allerlei seltsame Planeten bereist, übt ungebrochene Faszination auf Zuschauerinnen und Zuschauer jeden Alters aus.

    Das zentrale Thema dieser gedankentiefen und zartempfundenen Geschichte vom kleinen Prinzen ist die Aufhebung der Einsamkeit in der Freundschaft. Der kleine Prinz ist nichts anderes als ein Teil von Saint-Exupery selbst, der der rationalen Sehweise der Erwachsenen, ihrer Besitzergreifung und ihrer Logik in den Parablen von der Rose und vom Fuchs das Gebot der Mitmenschlichkeit entgegenhält. „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Kindlers Literatur Lexikon

    es spielen: Elli, Lina, Mona & Kris Köhler

  • 7. Oktober 2021  20:00 - 22:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 8. Oktober 2021  20:00 - 22:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 9. Oktober 2021  15:00 - 17:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 9. Oktober 2021  20:00 - 22:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 10. Oktober 2021  15:00 - 17:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 14. Oktober 2021  20:00 - 22:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 15. Oktober 2021  20:00 - 22:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 17. Oktober 2021  15:00 - 17:00
    Amber Hall
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4 / Ecke, Burggrafenstraße, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Offenbar hat das Schicksal ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna: Die beiden Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume von einem sorgenfreien Leben zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken …

    … und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät.

  • 4. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 5. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 6. November 2021  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 6. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 7. November 2021  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 11. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 12. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 13. November 2021  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 13. November 2021  20:00 - 22:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

  • 14. November 2021  15:00 - 17:00
    Miss Marple ermittelt
    Theater an der Luegallee, Luegallee 4, 40545 Düsseldorf, Deutschland

    Aufregung in Little Paddocks: Die Blacklocks erfahren durch eine Annonce in der Zeitung, dass in ihrem Haus ein Mord stattfinden soll. Die neugierige Anteilnahme der Nachbarn nimmt mehr und mehr voyeuristische Züge an. Gott sei Dank nimmt sich Miss Marple des Falles an; aber auch sie kann nicht verhindern, dass nach einem Stromausfall eine Leiche im Wohnzimmer liegt. Doch wer ist der Tote? Wer ist der Mörder? Und wird es am Ende gar noch mehr Leichen geben?

    Miss Marple ist auch fast 90 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen eine der beliebtesten Krimi-Heldinnen und jedermann bekannt. Höchste Zeit, dass sie endlich auch mal an der Luegallee ermittelt!

Juli 2021

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
  • Blood Money
3
4
  • Blood Money
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
  • K4: Der kleine Prinz
23
  • K4: Der kleine Prinz
24
  • K4: Der kleine Prinz
25
  • K4: Der kleine Prinz (Frühstücksbühne)
  • K4: Der kleine Prinz
26
27
28
29
30
31

Nach oben